Empfohlenes Verhalten bei Auswärtsflugreisen

Bei der Königsblauen Hilfe gingen in den vergangenen Tagen vermehrt Anfragen wegen des bevorstehenden Auswärtsspiels in Donezk/Lviv ein. So gab es zuletzt gehäuft Situationen, in denen sich Fans, obwohl nicht vorbestraft, intensiven Ausreisekontrollen beim Abflug von deutschen Flughäfen unterziehen mussten. Was darf die Polizei? Was macht sie? Welche Möglichkeiten hat

Aktion Weihnachtspost

Adventszeit ist Postkarten-, Paket- und Briefzeit! Den jüngsten Bericht im WDR-Magazin „sport inside“ könnt ihr dazu nutzen, in Erfahrung zu bringen, welche Behörden welche Daten von euch gespeichert haben. Dazu müsst ihr nur drei kleine Briefe schreiben, die Polizeidienststellen freuen sich bestimmt über lieb gemeinte Zuschriften zum Jahresende! Wie wahrscheinlich

„Du hast Polizei – ich kann schweigen“

Die aktuell häufig vorkommenden Hausbesuche der Polizei haben den in der Königsblauen Hilfe mitarbeitenden Anwalt und Blogger Thomas Wings dazu bewegt, öffentlich die Rechte und Pflichten im Falle einer polizeilichen Anhörung aufzuarbeiten. Im Folgenden seht Ihr einen Teil seines Blogeintrags, den Volltext mit der Beschreibung der Ermittler- und Ermittlungstypen sowie Handlungsratschlägen

Auswärtsderby 2015 / 2016

Am Sonntag fand das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 statt. Viele alte Probleme bleiben weiterhin bestehen, Manches wurde verschlimmbessert und die Polizei zeigte sich teilweise von einer deutlich angenehmeren Seite. Neu waren mobile Drehkreuztüren, durch die der Zugang zum Gästestehbereich erfolgen musste. Hinter diesen Drehkreuzen fanden

Vermehrte ED-Behandlung bei Heimspielen

In den vergangenen Wochen wurden nach dem Ende von Heimspielen des FC Schalke 04 häufiger Personen ohne Angabe von Gründen festgesetzt und sollten einer Erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen werden. Das konnten wir in allen uns bekannten Fällen verhindern. Wichtig: Fragt in solchen Fällen immer nach dem konkreten Tatvorwurf und der Rechtsgrundlage,

Derby 2012: Erneute Nachwehen abgewehrt

Das Derby wirft seine Schatten voraus, die aktive Fanszene boykottiert dieses ja bekanntlich. Wir werden euch allerdings für den Fall der Fälle am Spieltagstelefon und vor Ort zur Seite stehen. Einige Schalker spürten zuletzt die Nachwehen der aufgehobenen Stadionverbote, die früher mal aus dem Derby 2012 resultierten. Plötzlich tauchten einige

#stehtauf gegen die Doppelmoral der BILD

Springer-Chef Matthias Döpfner sagte 2006: „Für die Bild-Zeitung gilt das Prinzip: Wer mit ihr im Aufzug nach oben fährt, der fährt auch mit ihr im Aufzug nach unten. Diese Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen.“ Analog dazu ist es dieser Tage möglich zu sagen, dass die BILD-Zeitung darüber urteilt,

« Older Entries Recent Entries »